Dipl. Sozialpädagoge (m/w/i)/Dipl. Sozialpädagoge -FH- (m/w/i) für Familienzentrum

Wir suchen zur Realisierung unseres neuen Familienzentrums zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Dipl. Sozialpädagoge (m/w/i)/Dipl. Sozialpädagoge -FH- (m/w/i) in Teilzeit mit 20,0 Wochenstunden

zunächst befristet auf 3 Jahre.

Die zu leistende Arbeit beinhaltet insbesondere den Aufbau und die Leitung des Familienzentrums,  sowie die Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes und den Aufbau einer Familienservicestelle.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau einer Familienservicestelle (Netzwerkarbeit)
  • Entwicklung und Implementierung eines niederschwelligen Beratungsangebotes sowie Einbringen von geeigneten Kooperationspartnern
  • Anbieten und Vermitteln von allgemeinen Beratungen  für alle Generationen
  • Entwicklung einer bedarfsorientierten Kurzzeit-Kinderbetreuung im Familienzentrum
  • Erstellung bzw. Weiterentwicklung einer Konzeption, welche auf den tatsächlichen Bedarf der Generationen ausgerichtet ist
  • Schaffen von Bildungsangeboten rund um Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren
  • Planung, Durchführung und Begleitung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zur Bekanntmachung der Angebote
  • Enge Zusammenarbeit  mit der Verwaltung der Gemeinde Jossgrund und sozialen Anbietern

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium „Dipl. Sozialpädagogik“ (auch FH)
  • Sie haben, idealerweise, Berufserfahrung im Bereich soziale Arbeit
  • Sie sind eine engagierte, flexible und qualifizierte Fachkraft
  • Wir erwarten von Ihnen hohe kommunikative Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit, Kreativität, und Teamfähigkeit
  • Planen, Organisieren und Networking zählen zu Ihren Stärken
  • Den sicheren Umgang mit allen MS-Office-Paketen setzen wir voraus

Wir bieten:

  • Eine Vergütung nach dem Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit den entsprechenden Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen tariflichen Urlaubsanspruch von derzeitig 30 Tagen
  • Fort- und Weiterbildungen zu beruflichen Themen
  • Ein attraktives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach der Entscheidung an Sie zurückgesandt. Bei einer Online-Bewerbung wird Ihre Bewerbung nach 6 Monaten datengerecht vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in schriftlicher Form bis zum 15. Mai 2019 an das Personalamt der Gemeinde Jossgrund, z. Hd. Frau Weismantel, Martinusstraße 2, 63637 Jossgrund oder per Email an: sabine.weismantel [at] jossgrund.de. freuen wir uns.

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Bgm. Rainer Schreiber, 06059/9026-10

Frau Sabine Weismantel, Personalamt, 06059/9026-12

Jossgrund, 25.03.2019

gez.

Rainer Schreiber

Bürgermeister

Archiv: