Erzieher (m/w/d) oder Fachkräfte (m/w/d) gem. § 25b Abs. 1 HKJGB

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

 

Erzieher (m/w/d)

oder Fachkräfte (m/w/d)

gem. § 25b Abs. 1 HKJGB

 

für unsere Kitas gesucht

 

Eine Gemeinde im Grünen, das ist Jossgrund mit ihren 4 Ortsteilen und ca. 3.500 Einwohnern. Wir sind eine Gemeinde, die nach vorne schaut und zukunftsweisend in vielen Projekten tätig ist. Eingebunden in ein gutes soziales Netz und vielen Möglichkeiten sich zu erholen.

Mit unseren drei Betreuungseinrichtungen mit insgesamt sechs Gruppen und einer frischen Küche können wir derzeitig fast alle Kindern die Möglichkeit geben, mit Altersgenossen zu spielen, Spaß zu haben und pädagogisch betreut zu werden. Die Mahlzeiten werden frisch von unserem Küchenteam erstellt und auf Besonderheiten wird besonders geachtet.

Doch ohne Erzieher oder Beschäftigte entsprechend dem § 25b Abs. 1 des HKJGB können wir die Kinder nicht betreuen. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach einer Teilzeitkraft mit bis zu 30,0 Wochenstunden für unsere „Spessartwichtel“ in Pfaffenhausen. Es erwartet Sie ein Team, dass sich über Ihre Unterstützung freut und Sie gerne aufnimmt.

 

Das könnte Ihr Aufgabengebiet sein:

  • Die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder
  • Sie sind bereit, sich mit unserem pädagogischen Konzept zu identifizieren und es in der täglichen Arbeit umzusetzen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Eine transparente und respektvolle Elternarbeit
  • Planung, Erarbeitung und Durchführung von Projekten
  • Beobachtung und Dokumentation von Bildungs- und Entwicklungsprozessen der Kinder

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d) oder eine Ausbildung gemäß § 25b Abs. 1 (HKJBG)
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Kenntnisse des Bildungs- und Erziehungsplans
  • Verantwortungsbereitschaft und Flexibilität
  • Kreativität und selbstständiges Arbeiten
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Träger
  • Respektvoller Umgang mit den Kindern, Eltern, Kollegen und Vorgesetzten
  • Teamfähigkeit und Offenheit für Neues
  • Sie bringen Ihre Vorstellungen und Ideen aktiv ein
  • Sie sind engagiert und teamfähig, verfügen über eine positive Grundhaltung

 

Wir bieten Ihnen:

  • dynamische, tolle Teams, die gemeinsam viel Spaß bei der Umsetzung der pädagogischen Konzepte haben und dieses durch ihr Engagement lebendig halten
  • die Möglichkeit, sich mit Ihren Stärken und Ideen aktiv in unsere Arbeit einzubringen und kontinuierlich zu verbessern
  • Flexible Arbeitszeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen tariflichen Urlaubsanspruch von derzeitig 30 Tagen bei einer Vollzeitbeschäftigung
  • Fort- und Weiterbildungen zu beruflichen Themen, Supervision
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit den entsprechenden Sozialleistungen

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert werden. Ihre Bewerbungs­unterlagen werden nach der Entscheidung an Sie zurückgesandt. Bei einer Online-Bewerbung wird Ihre Bewerbung nach sechs Monaten datengerecht vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungs­unterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

 

Und jetzt bis zum

 

08. Juni 2022

 

bewerben unter:

 

bewerbungen.gemeinde [at] jossgrund.de oder per Post an

Gemeinde Jossgrund, Hauptamt z. Hd. Frau Weismantel,

Martinusstraße 2, 63637 Jossgrund

 

 

Jossgrund, 27. April 2022

 

gez.

Rainer Schreiber

Bürgermeister

 

Tags: 

Archiv: