Gemeindeverwaltung erweitert Service - Öffnungszeiten ab 04. Mai 2020

Die Gemeinde Jossgrund möchte allen Bürgern*innen mitteilen, dass die Gemeindeverwaltung ab dem 04. Mai 2020 für dringend notwendige Anliegen die Türen für den Publikumsverkehr wieder öffnet.

Es ist ein Versuch, den normalen Betrieb während der Corona-Zeit wiederaufnehmen zu können.

 

Die Öffnungszeiten sind vorerst:

Montag

von

08:30 Uhr

bis

12:00 Uhr

Donnerstag

von

14:00 Uhr

bis

18:00 Uhr

 

Sollten Sie ein Anliegen haben, welches eine längere persönliche Beratung bzw. Bearbeitung in Anspruch nimmt, so bitten wir Sie, sich im Vorfeld mit der entsprechenden Fachabteilung in Verbindung zu setzten. In diesem Gespräch kann der Sachbearbeiter die Bearbeitungszeit einschätzen und mit Ihnen einen Termin vereinbaren.

 

Hierzu zählen unter anderem:

  1. Gespräch mit dem Bürgermeister
  2. Eheaufgebot
  3. Sterbefälle
  4. Der Bereich Rente
  5. Bauanfragen
  6. Besprechungen zum Steuerbescheid

Wir wollen damit gewährleisten, dass keine Massenansammlung stattfindet.

 

Sollten Sie zu den zu vorgenannten Zeiten keine Möglichkeit haben, die Verwaltung aufzusuchen, so stehen wir Ihnen gerne per E-Mail und telefonisch zur Verfügung, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren oder Ihre Fragen zu beantworten.  Die entsprechenden Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie auf unsere Homepage https://www.jossgrund.de/artikel/telefonliste-rat-und-b%C3%BCrgerhaus-jo...

 

Um den erweiterten Service reibungslos durchführen zu können, bitten wir Sie, sich bei Ihrem Besuch, streng an die Hygiene-Regelungen zu halten.

Dazu gehört:

  1. Die Verwaltung kann nur mit Mund- Nasen-Schutzmaske aufgesucht werden.
  2. Der Vorgeschriebene Abstand von 1,5 Meter ist unbedingt einzuhalten.
  3. Die Hände sind vor Zutritt in die Fachabteilung zu desinfizieren (entsprechende Desinfektionsmöglichkeiten stehen bereit).
  4. Die Aushänge an den jeweiligen Türen sind zu beachten.

Bürger*innen, die die Verwaltung ohne die Mund-Nasen-Schutzmaske aufsuchen, können nicht bedient werden.

 

Wir möchten uns auf diese Weise bei alle Bürger*innen für Ihr entgegen gebrachtes Verständnis in der vergangenen Zeit bedanken und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben. Diese Wünsche ergehen im Sinne des Bürgermeisters und allen Mitgliedern der gemeindlichen Gremien.

Tags: 

Archiv: