Jetzt Glasfaseranschluss bestellen!

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

es geht endlich los! Ich darf feierlich verkünden, dass die Gemeinde Jossgrund zu den Kommunen gehört, in denen die Bagger in diesem Jahr anrollen werden. Wir gehören zu den ersten Gemeinden, die von der Breitband Main-Kinzig GmbH mit superschnellem Internet versorgt werden – und zwar mit Glasfaser bis ins Haus (FTTH, Fibre To The Home). Das ist fantastisch und liegt zum Teil auch daran, dass Sie schon fleißig ihre Grundstückseigentümererklärungen (GEEs) eingereicht haben.

Jetzt heißt es aber nochmal Gas geben! Wer einen kostenlosen Glasfaseranschluss haben möchte und damit ganz nebenbei auch noch den Wert seines Gebäudes erhöhen möchte, der muss diesen zwingend online auf der Homepage http://www.breitband-mkk.de/gee/ bestellen. Jede Straße wird nur einmal aufgerissen – und wenn die Bagger erst mal weg sind, dann war es das mit der kostenlosen Anschlussmöglichkeit von Glasfaser bis ins Gebäude. Im Schnitt kostet es circa 5000 Euro, ein Gebäude an das Gigabit-Netz anzuschließen.

 

Deshalb appelliere ich an Sie: Werden Sie am besten sofort aktiv und überzeugen Sie auch Nachbarinnen und Nachbarn sowie ihre Bekannten davon, schon heute an morgen zu denken und einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu bestellen.

 

Rainer Schreiber

Bürgermeister

 
 
Presseartikel der Gelnhäuser Neuen Zeitung vom 22.03.2022 und 30.03.2022 als Download siehe unten.

 

Tags: 

Archiv: