Kulturpreis 2021 für Simon (Jela) Sachs

Am Samstag, 2. Juli 2022 wurde der Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises im Rahmen einer tollen Ehrungsveranstaltung an Simon Sachs (Künstlername Simon Jela) vergeben.
Helmut Ruppel, Ehrenamtsagentur Jossgrund, freut sich, dass sein Bewerbungsvorschlag die Jury des MKK überzeugt hat. Danke an Meike Weismantel und Bürgermeister Rainer Schreiber für die Unterstützung der Bewerbung.

Die Laudatio und weitere Impressionen zur Preisverleihung sind auf der Homepage der Ehrenamtsagentur Jossgrund zu sehen https://www.jossgrund-ehrenamt.de/news/1/747055/nachrichten/kulturpreis-...(jela)-sachs.html. Ansehen lohnt :-)
Weitere Infos

Darüber hinaus gilt der Dank auch INK. Sie ist ehrenamtlich Juryvorsitzende der Kulturpreiskommission des MKK. Die Juryarbeit ist ein „Zeitfresser“ neben Ihrer künstlerischen Arbeit.

Wir haben sicher noch weitere Talente (Kultur, Sport, Sozialdienste, Jugend, etc.) in Jossgrund deren Arbeit gefördert und wertschätzend kommuniziert werden sollte. Vorschläge nimmt Helmut Ruppel gerne entgegen.

Bildergalerie: 

Archiv: