Leben im Alter - Altenhilfeplanung Auftaktveranstaltung am 20.06.2020

Der Main-Kinzig-Kreis möchte mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden die Altenhilfe- und Pflegeplanung des Kreises aktualisieren und dabei neue Wege gehen.

Beleuchtet werden die verschiedenen Lebensbereiche wie „Wohnen und Mobilität“, Pflege und Gesundheit“, „Beratung und Vernetzung“ sowie „Bürgerschaftliches Engagement und Teilhabe“, um ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept erarbeiten zu können.

Gestartet wird mit den drei Modell-Kommunen Langenselbold, Jossgrund und Sinntal und dem Thema „Wohnen und Mobilität“.

 

Am 20. Juni fand von 11 bis 12.15 Uhr im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen die zentrale Auftaktveranstaltung für die drei beteiligten Pilotkommunen Langenselbold, Jossgrund und Sinntal statt. Sie wurde digital übertragen, Interessierte hatten somit die Möglichkeit, die Veranstaltung von zu Hause aus zu verfolgen. Der Pressebericht steht als Download zur Verfügung.

Das Video zur Veranstaltung kann unter folgendem Link aufgerufen werden:

https://www.mkk.de/buergerservice/lebenslagen_1/behinderung_pflege_und_a...

 

Weiterführend findet am 14. September 2020 von 17:00 - 19:00 Uhr die Zukunftswerkstatt im Saal des Bürgerhauses Jossgrund statt. In der Veranstaltung werden bereits bestehende Angebote erfasst, laufende Prozesse erörtert und so der Bedarf herausgearbeitet. Weitere Informationen hierzu folgen.

Vorbereitend für die Veranstaltung wurden die Fragebögen, welche zum Download zur Verfügung stehen, erarbeitet.

 

Tags: 

Archiv: