Räumpflicht und parkende Pkw

Aus gegebener Veranlassung wird darauf hingewiesen, dass Grundstückseigentümer verpflichtet sind, bei Schneefall die Gehwege und Überwege vor ihren Grundstücken von Schnee zu räumen und zwar so, dass der Verkehr nicht mehr als unvermeidbar beeinträchtigt wird (nicht auf die Fahrbahn werfen!). Soweit Gehwege nicht vorhanden sind, gilt als Gehweg ein Streifen von 1 m Breite entlang der Grundstücksgrenze. Ausführlich beschrieben in der Straßenreinigungssatzung (erhältlich bei der Gemeinde Jossgrund oder im Internet unter www.jossgrund.de/artikel/stra%C3%9Fenreinigung

Damit unsere Bauhofmitarbeiter diesen Dienst auch durchführen können, ist es wichtig, die Fahrbahnen von parkenden Autos freizuhalten. Unsere Mitarbeiter sind angehalten, Straßenstellen vom Winterdienst auszusparen, die wegen parkender Fahrzeuge oder überhängender Bepflanzungen mit den Räumfahrzeugen nicht passiert werden können. Schadenfälle an Streckenstellen, die wegen Behinderung nicht geräumt oder gestreut werden konnten, gehen voll und ganz zu Lasten des jeweiligen Verursachers.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Jossgrund

Archiv: