Sachstandsbericht Ideenschmiede zur Gemeindevertretersitzung am 18. März 2013

Berichtet wird über die Aktivitäten aus dem Zeitraum seit der letzten Gemeindevertretersitzung am 28. Januar 2013

Gruppe Jugend / Familie

Gruppe Senioren

  • Wunsch nach einem Treffpunkt der Senioren zum Thema „Erfahrungsaustausch Computer“

 Gruppe Mobilität

  • In der Abschlusssitzung wurde der Entwurf eines Konzeptes zur Trägervereinbarung mit den Maltesern bezüglich Fahrservice besprochen und dem Bürgermeister zur Umsetzung übergeben.
  • Artikel zum Thema „Mobilität“ für das Jossgründer Blättchen und Homepage erstellt

Gruppe Wohnen / Leerstand

  • Weiterentwicklung des Leerstandskatasters nach der „Scharold – Methode“
  • Antrag zur Prüfung der Marktpreise von Bauplätzen gestellt
  • Entwurf „Richtlinie Förderung junger Familien (Baukindergeld)“ erstellt
  • Entwurf „Richtlinie zur Förderung Dorfkernsanierung“ erstellt

Ideenschmiede Koordinationsteam

  • Standortmarketing
    • Beteiligung an der 2 Präsentation des Tourismuskonzepts
    • Aktive Beteiligung an der Umsetzung des Tourismuskonzepts
    • Aktivierung der Vereine zur Gewinnung von Interessenten für den Breitbandausbau
    • Neubürgermappe; Angebot für Layouterstellung und individuellem Exemplar angefordert
    • Vermarktung der Spessartfährten „Jossgrundrunde“ und „Junge Jossa Lettgenbrunn“ angeregt
  • Ehrenamtsagentur
  • Der eingebrachte Antrag zur Einrichtung einer Ehrenamtsagentur in der Gemeinde Jossgrund wurde seitens der Gemeindevertretung am 28. Januar beschlossen
  • Sensibilisierung der Vereinsvorstände, Fraktionsvorsitzenden und aller IdeenschmiedlerInnen zur Gewinnung von Ehrenamtslotsen
  • Maßnahmenvorschläge zur Übermittlung von Wertschätzung im Ehrenamt erstellt
  • Teilnahme am Modellprojekts „Ehrenamt sicher in die Zukunft – ehrenamtliche Vereinsvorstände und Führungskräfte im ländlichen Raum gewinnen und halten“ (Jossgrund ist Projektpate)
  • Entwurf einer Tagesordnung für die Bürgerversammlung erstellt
  • Dokumentation der wesentlichsten Dokumente „Ideenschmiede alt“ erstellt
  • Textvorschlag für den Abschluss der Ideenschmiede erstellt
  • 2 Workshops zur Ausrichtung der Ideenschmiede mit gestaltet
  • Projekt Ideenschmiede neu
  • Kreditprogramme zum Kita - Ausbau an Politikverantwortliche kommuniziert
  • Bürgerumfrage zur Energiewende auf der Gemeindehomepage angeregt
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Antrags für „Dorfentwicklung in Hessen

LEADER Projekte

  • Vereine fit für die Zukunft
    • Aktive Beteiligung am 2. Workshop mit ProRegio AG
    • Mitwirkung bei der Erstellung des Abschlussberichtes
    • Hilfestellung zur Konzepterstellung einer Vereinshomepage angeboten
    • Hilfestellung für Fördermöglichkeiten von Stiftungen angeboten
    • Abstimmung der Ergebnisse der 2. Werkstatt im Steuerungsteam
    • Präsentation der wesentlichsten Ergebnisse auf der Bürgerversammlung am 8. April  durch ProRegio AG
  • Leerstand --> seniorengerechtes Wohnen (Machbarkeitsstudie)
  • Vorstellung der Ergebnisse im Projekt MORO
  • Abstimmung mit möglichen Investoren
  • Elektronische Fahrgastinformation -->  Installation geplant für KW13

Projekt MORO

  • Wohnortnahe Grundversorgung wird begleitet von Rainer Schreiber
  • Verkehr & Mobilität wird begleitet von Karl Damian. Für die Perspektive 2030 wurde ein weiterer Aspekt der Erreichbarkeit besprochen. Es wird eine Initiative für die bessere Akzeptanz des ÖPNV geben. Die bisherige Nutzung der Busse ist sehr gering. Der Nahverkehrsplan soll im Sommer vom Landkreis MKK beschlossen werden.
  • Siedlung & Wohnen wird begleitet von Helmut Ruppel

Entscheidungsbedarf

  • Aufbau Ehrenamtsagentur ist noch offen
  • Gewinnung Ehrenamtslotsen ist noch offen
  • Termine der Infostammtische in Lettgenbrunn und Burgjoß sind noch offen
  • Status des Antrags U3 Betreuung noch offen
  • Umsetzung „Neubürgermappe“ und Besuche sind noch offen
  • Eröffnungsveranstaltungen der Spessartfährten „Jossgrundrunde“ und „Junge Jossa Lettgenbrunn“ angeregt

Veranstaltungen:

  • 8. März Abschlussveranstaltung Ideenschmiede in der Dorfscheune Pfaffenhausen
  • 8. April Bürgerversammlung, u. a. zum Thema Vorsetzung Ideenschmiede
  • Moro Regionalkonferenz  20. März 2013: "Wohnortnahe Grundversorgung"; 16.00 bis 19.00 Uhr Gelnhausen
  • Moro Regionalkonferenz  15. Mai 2013:    "Verkehr & Mobilität"; 16.00 bis 19.00 Uhr in Gelnhausen

Allgemeines

     Mitmachen ist erwünscht

Jossgrund, 18. März 2013; Helmut Ruppel, Karl Damian

Tags: