Stellenauschreibung Teamleiter Bauhof

Bei der Gemeinde Jossgrund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Teamleiter (m/w/d)

für den gemeindlichen Bauhof

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Arbeitsstelle in Vollzeit (z. Zt. mit 39,0 Stunden pro Woche) mit Führungsverantwortung für die Beschäftigten des Bauhofes, der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung.

Der Aufgabenbereich besteht grundsätzlich in der Instandhaltung, Reparatur und baulich-technischen Weiterentwicklung der kommunalen Infrastruktur (Straßen, Gebäude, Technische Einrichtungen etc.) in weitgehender Eigenverantwortung.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Die verantwortliche Übernahme der Planung, Disposition, Organisation und die Überwachung von Arbeitsabläufen, sowie die Abwicklung des Winterdienstes
  • Selbstständige, organisatorische Steuerung der betrieblichen Abläufe und des Personaleinsatzes von 6 Vollzeit und einigen geringfügigen Beschäftigten
  • Vorausschauende, zweckmäßige, wirtschaftliche Personal-, Fahrzeug- und Geräteplanung, sowie eigenverantwortliche Mittelbewirtschaftung für Material, Verbrauchstoffe etc.
  • Baustellenvorbereitung, Organisation und deren Überwachung

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich
  • Idealerweise haben Sie eine Weiterbildung als Wassermeister (m/w/d) bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich. Oder Sie können einen Meister (m/w/d), Polier (m/w/d) oder höherwertigeren Abschluss vorweisen.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung mit und haben möglichst schon Personalverantwortung getragen.
  • EDV-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office Standardprogramme
  • Führerschein der Klasse B (C, CE u. Baggerführerschein wünschenswert)
  • Flexibilität der Arbeitszeitgestaltung, verbunden mit der Bereitschaft und Teilnahme am Winterdienst, an Sonderdiensten sowie an Arbeiten außerhalb der regulären Arbeitszeiten (z. B. Leistung von Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit).
  • Sicheres, aufgeschlossenes und bürgerorientiertes Auftreten sowie Teamfähigkeit, Kommunikations- u. Konfliktfähigkeit, Organisationgeschick und Durchsetzungsvermögen

Aufgrund des Tätigkeitsprofils und der damit verbundenen Einsatzzeiten ist es wünschenswert, dass Sie ihren Wohnsitz im Gemeindegebiet oder in der näheren Umgebung haben.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Position bei leistungsgerechter Vergütung nach dem TVöD (Tarifvertrag öffentlicher Dienst) mit allen Sozialleistungen
  • Fort- und Weiterbildung zu beruflichen Themen
  • Die Zusammenarbeit mit einem motivierten Team und Freiraum für eigenverantwortliches Handeln.

Sonstiges:

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert werden. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach der Entscheidung an Sie zurückgesandt. Bitte reichen Sie diese nicht per E-Mail, sondern in schriftlicher Form ein.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Bürgermeister Rainer Schreiber unter Rufnummer 06059/902610 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbungsunterlagen bis zum 07. September 2019 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Jossgrund, -Hauptamt-, z. Hd. Frau Weismantel, Martinusstraße 2, 63637 Jossgrund.

Jossgrund, 15. August 2019

gez.

Rainer Schreiber

Bürgermeister

Archiv: