Wohnen im Alter - Veranstaltung am 16.11.2021

Wohnen hat etwas mit Geborgenheit und Schutz, aber auch mit Gewohnheiten und Ruhe zu tun. Das Wohnumfeld ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens und trägt vor allem auch im Alter maßgeblich dazu bei, dass Selbstständigkeit und soziale Teilhabe erhalten werden können.  
Wohnungsanpassung ermöglicht es älteren Menschen in vielen Fällen länger zu Hause in ihrem vertrauten Wohnumfeld leben zu können. Durch Hilfsmittel, bauliche Veränderungen und Veränderungen der Ausstattung können Wohnungen an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.  
Das Angebot richtet sich an alle Interessierte, die den Wunsch haben, möglichst lange in ihrem Wohnumfeld bleiben zu können und/ oder die sich frühzeitig mit dem Thema der Barrierefreiheit beschäftigen wollen. Es werden Ihnen entsprechende Umbaumöglichkeiten, Hilfsmittel,  
Finanzierungsmöglichkeiten und Tipps für den Alltag zur konkreten Umsetzung vermittelt.

 

16.11.2021 um 19:00 Uhr

Referentin:
Madeleine Gluth, hauptamtliche Wohnraumberaterin des Pflegestützpunktes Main-Kinzig-Kreis

Veranstaltungsort:  
Dorfscheune Pfaffenhausen, Lohrhaupter Str. 9, 63637 Jossgrund

Anmeldung per Mail an sabine.weismantel [at] jossgrund.de

Archiv: