Enkeltrick, Kaffeefahrten und Co

Enkeltrick, Kaffeefahrt & Co.
Mit welchen Maschen Betrüger Senioren ausnehmen

Die Bildungspartner Main-Kinzig bietet zum Thema Betrugsmaschen und Trickdiebstahl am 8. Dezember 2022 von 14.00 bis 16.15 Uhr eine Veranstaltung an.
Seit Jahren werden vor allem ältere Mitbürger von Tätern gezielt für Betrugs- und Diebstahlsdelikte ausgewählt und um ihr Hab und Gut gebracht. Beispielhaft seien hier der Enkeltrick, Kaffeefahrten oder der falsche Polizeibeamte genannt, die je nach Geschick des Täters zu sehr hohen Schadenssummen führen können. Ebenfalls beliebte Tatmethoden sind die Ablenkung eines Wohnungsbewohners wegen bspw. angeblich dringender Wartungsarbeiten und dann der Diebstahl von Bargeld oder Wertgegenständen aus der Wohnung des Opfers. PHK Stefan Adelmann erläutert in einem interessanten und kurzweiligen Vortrag die häufigsten Tatbegehungsmethoden und nennt auch die sinnvollsten Vermeidungsstrategien. Der Vortrag ist sowohl für potenzielle Opfer, aber auch für die Angehörigen interessant.
Veranstaltungsort ist das Familienzentrum in der Orber Gasse 9 im OT Oberndorf.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten: Simone Vierkötter Tel.: 0171/8164056 oder per E-Mail an simone.vierkoetter [at] jossgrund.de

Der Vortrag ist kostenfrei!

Termin: 

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 14:00 bis 16:15

Kontaktperson/Veranstalter: 

Simone Vierkötter, Familienzentrum

Veranstaltungsort: 

Gut Stuwe, Familienzentrum, Orber Gasse 9, Oberndorf